Den Nutzen von Diversity erkennen

DIVERSITY-BEWUSST FÜHREN

Führungskräfte sind ein zentraler Erfolgsfaktor im Diversity Management. Damit sie ihre Führungsaufgaben als „Co-Diversity-Manager*innen“ konkret wahrnehmen können, benötigen sie die entsprechenden Kompetenzen, die wir in unseren Diversity Trainings für Führungskräfte vermitteln.

BAUSTEINE UND INHALTE

coming soon

FORMATE

kompakt

1 oder 2 Tage mit dem Allternötigsten

modular

mehrere Tage mit themenspezifischen Modulen

blended

Seminar in Kombination mit digitalen Lernformen

individuell

Auftaktseminar mit anschließendem individuellen Coaching

warm up

Auftaktvortrag mit Folgeseminar für Interessierte

UNSER VERSTÄNDNIS VON DIVERSITY-BEWUSSTER FÜHRUNG

VORBILD SEIN

Da Führungskräfte in Organisationen besonders sichtbar und präsent sind, sollten sie ihre Vorbildfunktion aktiv und sehr bewusst ausüben.

AKTIV KOMMUNIZIEREN UND INFORMIEREN

Diversity Management bedarf besonders umfassender Kommunikationsaktivitäten, weil damit neben der Frage „was das eigentlich ist“ auch viele Ängste und Unsicherheiten verbunden sein können. Gerade hier müssen Führungskräfte unterstützen, denn sie haben den direkten „Draht zur Basis“ und können im persönlichen Kontakt weitaus mehr erreichen als die Kommunikation über medienbasierte Kommunikationskanäle.

RAHMENBEDINGUNGEN GESTALTEN

Die Führungskräfte einer Organisation sind diejenigen, die die unmittelbaren Rahmenbedingungen für die Arbeit gestalten. Von ihnen hängt es primär ab, ob alle Mitarbeitenden das Umfeld vorfinden, in dem sie sich optimal entfalten können.

DIE POTENZIALE VON DIVERSITY ENTFALTEN

Diversity zu managen bedeutet, auch die versteckten oder auf den ersten Blick nicht sichtbaren Potenziale einer Person zu erkennen und sie zu fördern. Gleichzeitig heißt es auch, die möglichen negativen Auswirkungen von Vielfalt zu minimieren, so dass die Chancen, die Diversity mit sich bringt, genutzt werden können.

BEI KONFLIKTEN VERMITTELN

Führungskräfte in einem von Diversity geprägten Umfeld benötigen gute Konfliktmanagement-Fähigkeiten, denn Untersuchungen zeigen, dass eine vielfältige Belegschaft durchaus anfälliger für Konflikte ist, wenn nicht bewusst mit dieser Vielfalt umgegangen wird.